Förderunterricht

Sprachtherapie

In der Sprachtherapie werden, je nach Bedarf des Kindes, Hör und Sprechübungen in der Laut-, Silben und Wortbildung, grammatikalische Gesetzmäßigkeiten, kommunikative Kompetenzen, Übungen im Bereich der Wortschatzarbeit und Grundlagen für das Lesen und Schreiben vermittelt.

Leseförderung

In der Leseförderung werden das Interesse und die Freude durch die schrittweise Steigerung der Lesefertigkeiten kindgerecht erweitert.

Förderung im Bereich Deutsch als Zweitsprache (DAZ)

In der DAZ-Förderung werden pädagogische und fachliche Grundlagen (in den Bereichen Aussprache, Wortschatz, Kommunikation und Grammatik) von Schülern mit nichtdeutscher Erstsprache durch Kommunikation in der Kleingruppe vermittelt.

Förderung im Bereich Mathematik

Bei der Mathematikförderung üben und vertiefen die Schüler den sicheren Umgang mit Mengen und Zahlen gemäß ihrer jeweiligen Lernvoraussetzung. Dabei werden durch verschiedene Spiele und Übungen grundlegende mathematische Strukturen, Ordnungen und Regeln gemeinsam erarbeitet, um Sicherheit im Umgang mit mathematischen Basisstrukturen zu erlangen. Durch die schrittweise und anschauliche Auseinandersetzung werden Zahlen, Mengen und Rechenwege nachvollziehbar und können dadurch im Mathematikunterricht weiter vertieft und gefestigt werden.