News

Erfolgreiche Fußballer/innen

AHAUS/BOCHOLT/LÜDINGHAUSEN: In zwei Bussen waren die Fußballer und Fußballerinnen aus Ahaus und Bocholt angereist und bildeten in Lüdinghausen gemeinsam je ein Jungen- und ein Mädchenteam. Auf Anhieb verstanden sich die Teams gut und machten sich gemeinsam warm um anschließend ohne gemeinsames Training ins Turnier zu starten. Und dies taten sie sehr erfolgreich.

Die Jungs starteten furios mit einem 6:1 Sieg ins Turnier. Darauf folgten zwar zwei Niederlagen, die aufgrund zahlreicher ausgelassener Chancen eigentlich unnötig waren, aber aufgrund der guten Tordifferenz reichte es für das Halbfinale. Dort musste man sich aber eindeutig geschlagen geben und spielte somit um Platz 3. In diesem Spiel halfen dann die Mädels noch mit aus. Nach einem frühen Rückstand, hatten die Overberger gute Gelegenheiten zum Ausgleich. Ein Pfostenschuss und ein parierter Elfmeter reichten aber leider nicht zum Ausgleich, so dass auch dieses Spiel leider verloren ging. Ein vierter Platz von neun Mannschaften kann sich aber durchaus sehen lassen, zumal man zwischenzeitlich gutes Zusammenspiel gezeigt und viele Torchancen herausgespielt hatte.

Parallel zur Gruppenphase der Jungen spielten die Mädchen, die im ersten Spiel dank einer großartigen Torhüterin Saskia zu Beginn arg unter Druck waren. Die Mädels kämpften sich aber ins Spiel und hatten ihrerseits einige Abschlüsse, die aber ungenutzt blieben. Erst mit der allerletzten Aktion des Spieles gelang Michelle der Siegtreffer. Im zweiten Spiel bekam die starke Abwehr mit Kimberley und Winona kaum etwas zu tun, weil Iris und Naomi die bereits im Mittelfeld die Bälle abfingen. Es folgten Chancen über Chancen, aber es war wie verhext. 2 Mal Latte und eine immer wieder glänzend haltende Keeperin hielten die Null. So blieb es im zweiten Spiel beim 0:0. Im letzten Spiel standen dann die Gelsenkirchenerinnen, mit denen unsere Mädels sich schon angefreundet hatten, gegen uns auf dem Platz. Um das Turnier zu gewinnen, musste ein Sieg her. Aliya und Michelle stellten früh auf 2:0, so dass das Spiel schnell entschieden war. Unsere Mädels hatten sich jetzt richtig eingespielt, kombinierten gut und siegten am Ende verdient mit 4:0. Das war der TURNIERSIEG! Klasse Leistung!

Zurück