News

Präsenzunterricht ab dem 31.05.2021

Informationen zum Schulbetrieb ab dem 31.05.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Wohngruppenmitarbeiterinnen und –mitarbeiter,

das Schulministerium hat beschlossen, dass alle Schulen in Kreisen mit einer stabilen Inzidenz unter 100 ab dem 31.05.2021 zu einem durchgängigen Präsenzunterricht zurückkehren.

Da dieses im Kreis Borken gegeben ist, heißt das für die Overbergschule, dass ab nächsten Montag, also ab dem 31. Mai, alle Schüler in allen Klassen wieder jeden Tag regelmäßig zur Schule kommen und täglichen Unterricht nach ihrem normalen Stundenplan haben.

Die bestehenden Hygienevorgaben (z.B. Maskenpflicht, Abstandsregelungen, Pausenregelungen) gelten dabei weiterhin.

Auch wird es weiter die Testpflicht für jeden Schüler geben. Das heißt jeder Schüler wird zweimal in der Woche (Montags und Mittwochs oder Dienstags und Donnerstags) mit den schon bekannten Lolli-Tests getestet werden. Schüler, die sich nicht testen lassen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Auch alle Lehrer und das sonstige Personal der Schule werden zweimal pro Woche getestet.

Das Betreuungsangebot findet bei dem wieder eingeführten Präsenzunterricht natürlich nicht mehr statt.

Schüler der Klassen 5 und 6 die in der OGS angemeldet sind, gehen wieder täglich zur OGS.

Die Busunternehmen werden von der Schule über die neuen Regelungen informiert und werden ab nächsten Montag die Schüler wieder regelmäßig zu den bekannten Unterrichtszeiten befördern.

 

Passen Sie alle gut auf sich auf, herzliche Grüße

 

Georg Wrede

Schulleiter

 

 

Zurück