News

Projekte der Schülerfirmen in Bocholt

Schülerfirma Werken in Bocholt

Nach den Herbstferien sind sie wieder gestartet, unsere Schülerfirmen in den Bereichen Hauswirtschaft und Werken:

Herr Lorei und seine Schülerfirma Werken hatten direkt eine große Herausforderung zu meistern und konnten so ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Sie haben gemeinsam das Bienen-Haus der schuleigenen Imker-AG auseinander gebaut und an neuer Stelle dann wiederaufgebaut.

Aufgrund des Baus des neuen Spielplatzes auf dem an das Schulgelände anschließenden Kubaai-Geländes mussten unsere Bienen „umziehen“!

Sehen Sie das Ergebnis selbst:

Auch die Schülerfirma Hauswirtschaft um Herrn Grave hat die schuleigene Küche nach den Herbstferien direkt in Beschlag genommen und „corona-konform“ mit Masken und Einmal-Handschuhen bewaffnet und natürlich mit dem nötigen Abstand erste Rezepte getestet.

Leider dürfen diese in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nicht an die anderen Schülerinnen und Schüler verkauft werden.

Trotzdem lässt sich die Schülerfirma Hauswirtschaft nicht den Spaß an ihrer Arbeit nehmen und zaubert wöchentlich leckere Gerichte und es duftet jedes Mal ziemlich verführerisch.

Meerschweinchen zu Besuch

Die Coronamaßnahmen schrecken uns nicht ab!!!!

Die Meerschweinchengäste Comanda und Lena waren zu Besuch in der Klasse 7 in Ahaus!!!!

Mit vollem Elan und viel Freude wurde in der Klasse 7 am Dienstagmorgen über Meerschweinchen gesprochen. Über die Herkunft, Arten, Haltung, Nahrung, Fortpflanzung berichtete Tom, ein Schüler der Klasse 7 in Ahaus. Frau Reiß, Frau Hölker und die anderen SchülerInnen verfolgten diesen Vortrag mit voller Begeisterung.

Zurück