News

Schulabschluss Bocholt

BOCHOLT: Die Könige verließen den Hof.

Am Dienstag, den 26. Juni nach einer, mit viel Vorbereitungsarbeit verbundenen Übernachtungsaktion in der Schule, hatten die Entlassschüler sich noch einmal voll in den Dienst der verbleibenden Schüler gestellt: Das Schulgelände war verbarrikadiert worden und wurde von den Entlassschülern strengstens bewacht. Unterricht war somit erst zur zweiten Unterrichtsstunde möglich.  In der dritten und vierten Stunde kam es dann zu einem Lehrer-Schüler-Duell. Nach jeweils einem Klassenduell mussten die Lehrer gegen die Siegerklasse in einer Spongebob-Challenge (Wasser mit Schwämmen transportieren), einem Blind-Bobbycar-Race, dem Spiel Mother-Tower (Turm aus Muttern bauen) und Dodgeball (Völkerball) antreten. Die Lehrer schlugen sich tapfer, verloren am Ende aber denkbar knapp mit einem Punkt Rückstand. Zur Belohnung gab es Kronen und Gummibären von den Königen. Tolle Aktion! Organisiertes Chaos!!

Am 29 Juni 2018 war es endlich so weit, der letzte offizielle Akt der Könige:

In einem kurzweiligen Gottesdienst, durch den in diesem Jahr Pfarrer Gehrmann führte, erinnerten die Klassenlehrer die Entlassschüler daran, den wichtigen Dingen in ihrem Leben nach der Schulzeit genügend Platz einzuräumen. Symbolisches wurde dazu ein Glas mit Golfbällen gefüllt. Mit Kies, Sand und Wasser wurden anschließend die verbliebenen Leerräume in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit gefüllt. Was aber wichtig für jeden der Entlassschüler ist, so betonte Pfarrer Gehrmann in seiner Predigt, müsse jeder selbst für sich erkennen. Die Weisheit, dies zu erkennen wünschte er den Entlassschülern. Zum Segen versammelten sich alle Entlassschüler und Lehrer der Overbergschule um den Altar und spendeten sich gegenseitig den Segen.

Der anschließende Festakt in der Aula der Overbergschule stand ganz unter dem Motto der Entlassschüler: Die Könige verlassen den Hof. Zeremonienmeister Schüßler begrüßte die Könige und seinen Hofstaat samt Gesinde und führte durch das Programm. Zunächst spielten die Hofmusikanten Sarina und Frau Mümken ein Begrüßungslied, dass beim Publikum so gut ankam, dass es als Zugabe noch einmal wiederholt werden musste. Dann sprach Steven, ein Schüler aus der Klasse 5 Entlassschüler Ayhan seinen Dank für treue Dienste als Pausenpate aus. 

Nachdem Herr Schüßler als Schulleiter sowie Frau Prinz als Klassenlehrerin der 10a und Herr Clouth als Klassenlehrer der 10b noch einmal in Worten die vergangene Schulzeit Revue passieren gelassen hatten, kam es zum wichtigsten Akt der Veranstaltung: der Zeugnisübergabe!

Folgende Schüler erhielten nach 10 bzw. 11 erfolgreichen Schuljahren ihr Abschlusszeugnis:

Jonas A., Michelle B., Laureen B., Jerome H., Fabienne I., Mohammed I., Angelique K., Szymon K., Ayhan O., Jan R., Janno U. und Jens W.

In einem besonderen Bildungsgang erreichten folgende Schüler den Hauptschulabschluss nach Klasse 9:

Jan A., José B.-S., Sophie B., Jenny G., Niklas H., Niklas R., Sophie T. und Laura W.

Nicht anwesend: Jan H. und Ali H.

Herzlichen Glückwunsch!

Zurück