News

Schulausflug zum Moviepark

AHAUS/BOCHOLT/BOTTROP: Der erste gemeinsame Ausflug der beiden Standorte Bocholt und Ahaus ist geglückt. Nach dem Pfingstwochenende trafen sich alle Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer zur Fahrt nach Bottrop-Kirchhellen. Das Wetter war trocken, ansonsten kaum erwähnenswert, tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Mit insgesamt sieben Bussen, die vom Förderverein der Schule gesponsert worden waren, ging die Reise los. In kleinen Gruppen oder Klassenweise erkundeten alle die Fahrgeschäfte und Shows des Movieparkes. Während die Lehrpersonen im allgemeinen vorsichtig die Attraktionen erkundeten, gingen die Kinder und Jugendlichen mit viel Elan und Vergnügen an die Sache. Im Nickland vergnügten sich die Kleinsten, während die Größeren an den Achterbahnen oder "The High Fall" anstanden. Nachdem sich alle mit den mitgebrachten Butterbroten oder aus dem Imbissangebot des Parks gestärkt hatten, begeisterte am Nachmittag auch noch die 4D-Filmvorstellung mit Scrat, dem verrückten "Säbelzahn-Eichhörnchen". 

Als um 15:30 Uhr die Busse Richtung Heimat fuhren, war die Zeit viel zu schnell vergangen und der eine oder andere wäre gerne noch länger geblieben.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 haben ihre Erlebnisse im Moviepark aufgeschrieben:

Emilias Bericht

 

 

 

Joel-Lucas Bericht

 

 

Marlons Bericht

 

 

Martas Bericht

Maximilians Bericht

Zurück